Prüfung Allgemeines

Bei der Kupprüfung kann der Schüler sein Können unter Beweis stellen und bei bestandener Prüfung den nächst höheren Gürtelgrad erreichen.

Begonnen wird mit dem 10. Kup (gelb) und der letzte Schülergrad ist der 1. Kup (rot). Danach folgt der 1. Meistergrad (schwarz).

 

10. Kup gelb      
9. Kup gelb    
8. Kup grün      
7. Kup grün    
6. Kup blau  

 

 
5. Kup blau    
4. Kup braun  


 
3. Kup braun    
2. Kup rot  

 

 
1. Kup rot    

 

Die Kupprüfung finden mehrmals im Jahr statt.

Die Prüfungsgebühr ist vom angestrebten Gürtelgrad abhängig und ist pro Gürtelgrad zu entrichten. Die Prüfungsgebühr beinhaltet die Prüfung aber NICHT den Gürtel. Dieser muss extra gekauft werden. Kostet aber nur wenige Euro.

 

Teilnahmebedingungen:

  • Mitglied des Taekwondo Vereins (Mitgliedsbeitrag eingezahlt)
  • Einhaltung der erforderlichen Vorbereitungszeit
  • Technisches und theoretisches Können (Die TrainerInnen entscheiden letztendlich über die Prüfungsteilnahme)
  • Rechtzeitiges Eintragen in der Prüfungsliste
  • Bezahlung der Prüfungsgebühr vor der Prüfung.

Prüfungsgebühr:

  • 10. bis 3. Kup 25 €
  • 2. und 1. Kup 40 €

 

 
Free business joomla templates