HomeTae Kwon DoRegeln für das Training

Regeln für das Training

Um ein sicheres, gesundes und für alle gelungenes Training durchführen zu können, ist es wichtig, dass einige Verhaltensregeln von allen Sportlern eingehalten werden.

  • Erscheine rechtzeitig vor Beginn der Trainings
  • Trage während des Trainings keinen Schmuck (Ring, Kette, Uhr, Spange usw.), um dich oder deine TrainingspartnerIn nicht zu verletzen.
  • Achte auf ausreichende Körperpflege, halte besonders die Finger- und Fuß-Nägel kurz.
  • Trage einen sauberen Dobok.
  • Binde deinen Gürtel mit dem korrekten Knoten bevor du den Dojang betrittst und löse ihn erst, wenn du wieder im Umkleideraum bist.
  • Nimm kein Essen in den Dojang mit (auch keinen Kaugummi).
  • Trinkpausen werden von den TrainerInnen vorgegeben.
  • Konzentriere dich auf das Training und vermeide lautes Sprechen und Lachen während des Unterrichts.
    • Auch die Zuschauer verhalten sich ruhig (Handy ausschalten)
  • Befolge die Anweisungen der TrainerInnen!
  • Übe nie Freikampf ohne Zustimmung der TrainerInnen!
  • Verlasse den Raum während des Unterrichts nicht ohne Erlaubnis der TrainerInnen.
  • Behandle deine TrainingspartnerInnen mit Respekt
  • Sei immer hilfsbereit und höflich.
 
Free business joomla templates